Skiclub Brunnen – 90 Jahre – jung und dynamisch

Am Samstag, 10. November folgten 150 Mitglieder der Einladung zur Jubiläums-Generalversammlung ins Hotel

Waldstätterhof. Bei einem reichhaltigen Apéro im Rütlisaal begrüsste Präsidentin Elsbeth Cuba die Anwesenden mit

einem kurzen Rückblick bis in die Gründungsjahre. Gemeindepräsidentin Irène May überbrachte die Grüsse aus dem

Gemeinderat. Sie habe als Vereinsmitglied während den 25 Jahren viel für sich gelernt, und das könne sie heute

auch als Gemeindepräsidentin nutzen. Gipfel lassen sich gemeinsam besser erreichen als alleine, erzählte sie. Sie

weiss, dass durch Hobby ein reger Austausch zwischen den verschiedenen Bevölkerungsschichten stattfindet, und

dass solche Vereine für die Gemeinde enorm wichtig sind. Beeindruckt haben sie auch einzelne herausragende

Leiter, die immer wieder vorlebten, dass Geben reicher macht als Nehmen. Eine solches Vorbild ist für sie der kürzlich

unerwartet verstorbene Vizepräsident Walti Grab. Zum Schluss stellte sie fest: „Wir alle sind Skiclub und haben es in

den Händen, diesen Skiclub-Spirit von der Vergangenheit in die Zukunft zu tragen.“

Anschliessend führte Elsbeth Cuba speditiv durch die Generalversammlung. Mit grossem Applaus wurden die

Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Das Leiterteam stellte wiederum ein vielfältiges Jahresprogramm

zusammen. Tourenchef Markus Richner machte auf einige Highlights gluschtig. Die beliebten Schneesporttage für die

Brunner Schulkinder finden wiederum im Januar und Februar 2019 auf dem Stoos statt.

Projizierte Bilder von Anlässen zeigten die Entwicklung des Skiclubs. Viele Mitglieder konnten in Erinnerungen

schwelgen. Ein Beispiel ist das legendäre Klubrennen auf dem Timpel, an welchem die Teilnehmer die Pisten noch

selbst stampfen mussten. Die ausgelassene Stimmung auf der Schwand endete meist spät im Restaurant Timpel.

 

Zwischen Hauptgang und Dessert erzählte Hüttenwart Pius Fähnrich kurzweilige Geschichten von der ersten SAC-

Hütte auf Lidernen anno 1912 bis heute. Seine persönlichen Erfahrungen stammen aus den vergangenen 25 Jahren.

 

Das detaillierte Programm ist auf der Website des Clubs aufgeschaltet. Wer gerne mit Tourenski, Mountainbike oder

zu Fuss eine Probetour machen möchte, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns über Gäste.

 

Isabella Lenzlinger

Klettersteig - Graustock

Unsere Tour startete beim Berghaus Jochpass zu welcher wir gemütlich mit den Seilbahnen erklimmt hatten. Von da führe der Weg der Krete entlang Richtung Nord-West hoch. Das Wetter war zügig und der Weitblick war grandios. Die erste Etappe des Klettersteig bezwangen wir problemlos auch der zweite kurze ebenfalls. Bei der Dritte und längste, steilsten Etappe kamen wir mehr ins schwitzen. Die Etappe wurde vor einiger Zeit verändert und die Kunstbauten massiv ausgebaut. Nach dem Aufstieg gingen wir über das Grosszügige Plato und dann über das Geröllfeld Bergab bis zur Verschneidung. Von da führte uns ein gemütlicher Pfad zurück zum Bergbaus. 

 

 

Ich freue mich euch auch nächstes Jahr wieder mit einem Klettersteig in unbekannte höhen zu bringen.

 

 

Bilder von Christoph, Daniela, Marina und Stefan

Alpinwanderung - Eselwand Pilatus

Text folgt...

 

Bilder von Martina und Christoph

Wanderwoche Valle Maira - Piemont

Hinreise: Brunnen - Milano - Torino - Cuneo - Camoglieres

Sonntag - Freitag: Touren im Valle Maira wie Rundwanderung in Celle Macra, Sentiero Frassatti, Percorsi Occitani Ponte Maira - Ussolo - Prazzo, Gardetta, Rundwanderung zum Monte Buch, Talweg nach Dronero

Freitag/Samstag in Cuneo

1 Kommentare

Gletschertrekking Petersgrat 3200m

Mittwoch:   Lauterbrunnen - Stechelberg - Obersteinberg Hotel "Tschingelhorn"

Donnerstag:   Hotel Tschingelhorn - Oberhoresee - Tschingelgletscher - Mutthornhütte SAC 2900m

Freitag:   Mutthornhütte  - Petersgrat 3200m - Fafleralp / Lötschental

1 Kommentare

Hochtouren Coazhütte - Marinellihütte - Val Fex

Mittwoch: Fuorcla Surlej - Chamanna Coaz

Donnerstag: Chamanna Coaz - Il Chapütschin - Coazhütte

Freitag: Chamanna Coaz - Dschimels - Piz Sella - Rifugio Marinelli

Samstag: Rifugio Marinelli - Piz Tremoggia - Val Fex

0 Kommentare

Wanderung Capanna Alzasca - Pizzo Alzasca - Loco

Freitag, Someo (Valle Maggia) - Capanna Alzasca

Samstag, Capanna Alzasca - Pizzo Alzasaca - Pizzo Mezzodi - Lago Alzasca (mit erfrischendem Bad) - Capanna Alzasca

Sonntag, Capanna Alzasca - Cramalina - Alpe di Bietri - Passo Valle Maggia - Pino - Loco (Valle Onsernone)

Saisonstart für Biker

 

Frühling und Bikegruppe vom Skiclub Brunnen sind fulminant gestartet. Bei warmen Temperaturen und trockenem Terrain genoss die bunte Bikergruppe die Mittwochabend-Ausfahrt. Das vielseitige  Programm macht gluschtig auf weitere Touren. Bis anfangs Oktober sind Mittwochabendtouren und zweiwöchentlich am Samstag Ganztagestouren auf dem Programm. Gäste sind für Probetouren herzlich willkommen.

 

0 Kommentare

Tourenabsage

Skiunfall - Tourenabsage

Liebe Skiclüberinnen und Skiclübler

Am Schluss von meiner tollen Skitourenwoche stürzte ich so blöd über mein Knie, dass es eine Operation brauchte.

Leider muss ich alle meine Touren absagen.

Die Genesung braucht Zeit und Geduld, bis dass Knie wieder voll mitmacht. Es geht aber bergauf, Schritt für Schritt.

Die Skitouren übernimmt Hans Stoll und einige Sommertouren werden aufs nächste Jahr verschoben.

Liebe Grüsse Elsbeth Cuba

Skitourentage im Goms

18 Skiclübler verbrachten 4 Tage im Schnee im Goms. Unser Basislager hatten wir in Oberwald. Von da erkundeten wir die Hänge am Sidelhorn oder am Hungerberg. Weitere Touren führten uns zur Ärnergalen und zum Teltschehorn.

 

0 Kommentare

Schneesport Kurse 2018

Über 100 Kinder kamen dieses Jahr in den Genuss von drei wunderbaren Kurstagen auf dem Stoos. Die Kinder hatten die Möglichkeit ihre Ski und Board Fähigkeiten zu erweitern. Im Vordergrund stand aber bei allen Gruppen der Spass und die Freude am Wintersport. Ein grosses Dankeschön gilt den vielen motivierten Leiterinnen und Leiter! Weitere Fotos sind unter "Galerie" ersichtlich.

0 Kommentare

Schneeschuhtour Oberalppass - Fellilücke - Nätschen

Es ist windig und kalt auf dem Oberalppass. Mit dem Anstieg Richtung Fellilücke erwärmen wir uns. Im Schutze des Schneehühnerstockes können wir wieder eine Schicht im Rucksack verstauen. Bei der Baustelle Schneehühnerstock ist eine Bank in einer windstillen Ecke für unseren Lunch bereit. Die Pisten im Gebiet Lutersee sind präpariert. Sessel an den Liften fehlen noch. Bis Ende Jahr sollen hier Schneesportler die Hänge füllen - wir waren noch alleine unterwegs. 

 

0 Kommentare

Skiclub testet die neue Stoosbahn

Eine grosse Gruppe des Skiclubs macht bei der Rettungsübung für die neue Stoosbahn mit und ist begeistert von der Technik der neuen Bahn.

0 Kommentare

Erste Skitour - Hagelstock

 

Lidernen Gebiet gut eingeschneit - Unterlage ok.

Liderenen - Hagelstock ohne jeglichen Steinkontakt mit einigen schönen Schwüngen.

0 Kommentare

Wintersaison gestartet

Der Wintereinbruch hat uns immer wieder Schnee gebracht und eine gute Unterlage für den Winter geschaffen.

Schneeschuhtour Oberalppass - Fellilücke - Lutersee - Nätschen oder auch Baustellentour.

0 Kommentare

Hochtourentage 2017 im Wallis

Bei tollem Wetter haben wir von der Bordierhütte die Kette Balfrin - Gross Biggerhorn überschritten. Mit der Überschreitung des Ulrichshorns erreichten wir die Mischabelhütten. Ein Hüttenwechsel brachte uns zur Almagellerhütte. Nach dem Frühstück um 04:00h bestiegen wir den Weissmies 4017m über den Südgrat in anregender Blockkletterei. Der schmale Firngrat war gerade mal zwei Schuhe breit und sorgte für Nervenkitzel vor dem Gipfel. Der Abstieg durch die vergletscherte NW-Flanke verlangte von allen sicheres Steigeisengehen und eröffnete immer wieder tolle Blicke in riesige Gletscherspalten. 

0 Kommentare

Blüemberg - März 2017 (Ersatztour Lötschenlücke)

0 Kommentare

Skitourentage Avers - Juppa    Februar 2017

1 Kommentare

Rossbodenstock 19.02.2017

1 Kommentare

Erfolgreiche Skitage auf dem Stoos

trete in Verbindung


Das ist die Offizielle Website vom Ski Club Brunnen.

 

Ski Club Brunnen |Postfach 619 | 6440 Brunnen |6440scb(at)gmail.com

Die Herausgabe unserer Club-Nachrichten wird uns durch die  Gönner ermöglicht. Sie werden Ihnen zur Berücksichtigung empfohlen!