Hochtourentage 2017 im Wallis

Bei tollem Wetter haben wir von der Bordierhütte die Kette Balfrin - Gross Biggerhorn überschritten. Mit der Überschreitung des Ulrichshorns erreichten wir die Mischabelhütten. Ein Hüttenwechsel brachte uns zur Almagellerhütte. Nach dem Frühstück um 04:00h bestiegen wir den Weissmies 4017m über den Südgrat in anregender Blockkletterei. Der schmale Firngrat war gerade mal zwei Schuhe breit und sorgte für Nervenkitzel vor dem Gipfel. Der Abstieg durch die vergletscherte NW-Flanke verlangte von allen sicheres Steigeisengehen und eröffnete immer wieder tolle Blicke in riesige Gletscherspalten. 

0 Kommentare

Blüemberg - März 2017 (Ersatztour Lötschenlücke)

0 Kommentare

Skitourentage Avers - Juppa    Februar 2017

1 Kommentare

Rossbodenstock 19.02.2017

1 Kommentare

Erfolgreiche Skitage auf dem Stoos

Freeride Technikkurs

Nachdem wir in den beiden letzten Jahren jeweils genialen Schnee hatten, mussten wir uns dieses Jahr mit gutem Wetter und mässigem Schnee zufrieden geben. Sehr erfreulich waren die vielen Anmeldungen. Leider musste ich sogar noch einigen absagen, da ich ansonsten die Sicherheit nicht mehr gewährleisten konnte. 
Am Morgen war noch relativ starker Föhn in den höheren Lagen. Im Tagesverlauf flachte dieser jedoch ab, die Spuren im Schnee mussten wir jedoch den ganzen Tag spüren. Der Föhn hinterliess grössere Verfrachtungen und viele Windpressungen. Die allermeisten Kämme waren sehr abgeblasen und mussten grossräumig umfahren werden.  Durch intensive Suche nach besserem Schnee konnte ich dann am Nachmittag doch noch einen angenehmen Hang finden. Dieser hatte eine Süd-West Ausrichtung und hatte schon ein wenig Sonne drinn. 
Durch den relativ schwer zu fahrenden Schnee verzichtete ich mit Technikübungen. Nur schon das Fahren in diesem teilweise sehr steilen Gelände forderte alle. 

Hochtourentage 2017 im Wallis

Bei tollem Wetter haben wir von der Bordierhütte die Kette Balfrin - Gross Biggerhorn überschritten. Mit der Überschreitung des Ulrichshorns erreichten wir die Mischabelhütten. Ein Hüttenwechsel brachte uns zur Almagellerhütte. Nach dem Frühstück um 04:00h bestiegen wir den Weissmies 4017m über den Südgrat in anregender Blockkletterei. Der schmale Firngrat war gerade mal zwei Schuhe breit und sorgte für Nervenkitzel vor dem Gipfel. Der Abstieg durch die vergletscherte NW-Flanke verlangte von allen sicheres Steigeisengehen und eröffnete immer wieder tolle Blicke in riesige Gletscherspalten. 

0 Kommentare

Blüemberg - März 2017 (Ersatztour Lötschenlücke)

0 Kommentare

Skitourentage Avers - Juppa    Februar 2017

1 Kommentare

Rossbodenstock 19.02.2017

1 Kommentare

Erfolgreiche Skitage auf dem Stoos

Freeride Technikkurs

Nachdem wir in den beiden letzten Jahren jeweils genialen Schnee hatten, mussten wir uns dieses Jahr mit gutem Wetter und mässigem Schnee zufrieden geben. Sehr erfreulich waren die vielen Anmeldungen. Leider musste ich sogar noch einigen absagen, da ich ansonsten die Sicherheit nicht mehr gewährleisten konnte. 
Am Morgen war noch relativ starker Föhn in den höheren Lagen. Im Tagesverlauf flachte dieser jedoch ab, die Spuren im Schnee mussten wir jedoch den ganzen Tag spüren. Der Föhn hinterliess grössere Verfrachtungen und viele Windpressungen. Die allermeisten Kämme waren sehr abgeblasen und mussten grossräumig umfahren werden.  Durch intensive Suche nach besserem Schnee konnte ich dann am Nachmittag doch noch einen angenehmen Hang finden. Dieser hatte eine Süd-West Ausrichtung und hatte schon ein wenig Sonne drinn. 
Durch den relativ schwer zu fahrenden Schnee verzichtete ich mit Technikübungen. Nur schon das Fahren in diesem teilweise sehr steilen Gelände forderte alle. 

trete in Verbindung


Das ist die Offizielle Website vom Ski Club Brunnen.

 

Ski Club Brunnen |Postfach 619 | 6440 Brunnen |6440scb(at)gmail.com

Die Herausgabe unserer Club-Nachrichten wird uns durch die  Gönner ermöglicht. Sie werden Ihnen zur Berücksichtigung empfohlen!