Aktuelle Infos 


Clubnachrichten 226 online - hier!


Corona-Update

 

Ab 26. Juni gibt es für die sportlichen Aktivitäten des SCB keine Einschränkungen mehr.

 

Es gelten jedoch für alle Aktivitäten immer noch die übrigen Vorgaben des Bundes und der Kantone, z.B. bezüglich Maskenpflicht im ÖV oder im Restaurant. JedeR TeilnehmerIn hat sich vorgängig eigenverantwortlich über die Massnahmen im bereisten Gebiet zu informieren.


Verbindliches Corona-Schutzkonzept des SCB 

 

Für die Aktivitäten des SCB wurde ein für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbindliches Schutzkonzept erarbeitet. Ihr findet es direkt über diesen Link oder unter der Rubrik 'Downloads'. Je nach aktueller Situation werden auch Änderungen hier publiziert. 

Termine 


Hier werden die nächsten Anlässe aufgeführt. Für nähere Infos bitte auf den Anlass klicken. Um eine grössere Darstellung zu bekommen, in der Navigation oben "Kalender" wählen. 

 



Alpine Wandertage 'Von der Furka zur Leventina' - 11.-14. August 2021

Auf diesen Wandertagen konnten wir eine schöne und interessante Gegend in den Kantonen Uri und Tessin kennenlernen.

Am Mittwoch startet wir am Furkapass und wanderten über Stotzigen Firsten und Tälligrat zur Rotondohütte.

Am Donnerstag stiegen wir auf zum Hüendersattel und querten über den interessanten Ronggergrat zum Cavannapass. Im Ab und Auf wanderten wir auf dem Panoramaweg zur Cap. Piansecco.

Am Freitag stiegen wir ab nach All'Acqua und dann hoch über San Giacomo zum Passo Grandinagia. Im Ab und Auf wandern wir weiter via Lago dei Cavagnöö, Cortino, Lago Sfundau zur Cap. Cristallina.

Am Samstag steigen wir ab zur Alpe Cristallina und wandern auf dem Panoramaweg nach Pescüm.  

Diese Wandertage bleiben uns in bester Erinnerung.

 

Tourenleiterin: Elsbeth Cuba

0 Kommentare

Hochtour Dossenhütte - Gaulihütte 8.-11. August 2021

Beim Einstieg in der Rosenlaui Gletscherschlucht wurden wir vom Jodelchor Heimelig mit einer Darbietung begrüsst. Im Nebel meisterten wir die 1300 Höhenmeter zur Dossenhütte.

Am Montag überkletterten wir den Dossen und gelangten über Gletscher zum Ränfenhorn. Der Abstieg zur Gaulihütte gestaltete sich abwechslungsreich mit steilen Firnhängen, Gletscher, vom Gletscherschliff geprägte Felsen, Schafweiden und kühle Wasserlöcher.

Am Dienstag ging's hinter der Hütte steil hoch zum Hangendgletscherhorn mit 3293m unserem höchsten Gipfel Ziel. Die Kletterei am Gipfelgrat forderte Vorsicht wegen den losen Steinen. Im Abstieg gab's dann bei den Chipfenseen kein Halten mehr - wir genossen ein kühles Bad und wärmende Sonne.

Am Mittwoch in der Früh stiegen wir im Lichte der Stirnlampem zum Gaulisee ab. Der Aufstieg über den Hiendertelltigletscher endete jäh beim Bergschrund. Eine Schneebrücke ermöglichte uns den Zustieg zu den Felsen der Oberen Bächlilücke - Aufstieg mit Ketten; Abstieg mit Leitern. Via Bächlitalhütte erreichten wir die Grimsel Passstrasse beim Räterichsboden.

 

Tourenleiter: Christoph Stierli, Edy Camenzind, Philipp Röllin, Markus Richner

0 Kommentare

Alpinwandern Maderanertal 23.-25. Juli 2021

Am Freitag wanderten wir bei Sonnenschein von der Bergstation Golzern steil hinauf zum "Unteres Furggeli" (der Übergang ist mit Ketten gesichert) und dann hinunter zur Windgällenhütte.

Bei veränderlichem Wetter wanderten wir am Samstag weiter über Öfeli, Tritt zur Riedbödmer und wieder bergauf zur Hüfihütte. Auf dieser Etappe staunten wir über die herrliche Alpenblumenpracht. Da am Sonntag Regen angesagt war, stiegen wir von der Hütte direkt ins Maderanertal ab. Petrus war gut gesinnt und schickte uns keinen Regen.

 

Tourenleiterin: Elsbeth Cuba

0 Kommentare

Trete in Verbindung!

Das ist die offizielle Website des Skiclubs Brunnen.

 

Skiclub Brunnen | Postfach 619 | 6440 Brunnen |6440scb(at)gmail.com